weitere Aktionen

Hilter zeigt Geschwindigkeit
Mit eigenen Mitteln haben wir von der Verkehrswacht Hilter eine visuelle Tempobeeinflussungsanlage angeschafft. Das Gerät soll vor allem in Wohngebieten mit Tempo-30-Zonen eingesetzt werden. Die meisten Autofahrer halten sich weitgehend an die vorgegebene Geschwindigkeit.
Allerdings gibt es auch Fälle, in denen die Autofahrer mit bis zu 70 Stundenkilometern durch die Wohngebiete rasen.Sollte sich herausstellen, dass dies auch am Ausbau der Straße liegt, muss über bauliche Veränderungen nachgedacht werden.
Ein an das Gerät angeschlossener Computer übernimmt noch vor Ort die statistische Auswertung der Daten. Die Raser müssen allerdings keine Strafe zahlen - die Vernunft ist gefragt.

Aktuelle Termine zu diversen Aktivitäten erfahren Sie in unserem Terminkalender.